Die Weichen stellen.

Und sich alle Wege offenhalten.

Fast Facts

Ab Tag eins Praxiserfahrungen +++ Weiterbildungsmöglichkeiten +++ Zugehörigkeitsgefühl +++ Einblicke in den echten Arbeitsalltag +++ Hohe Übernahmechancen nach der Ausbildung 

Auch wenn es sich für dich momentan so anfühlt: Eine Ausbildung ist keine Entscheidung fürs Leben. Zumindest zwingt sie dich nicht dazu, bis zur Rente das Gleiche zu tun. Ganz im Gegenteil: Vor allem für Unentschlossene ist sie ein guter Start ins Berufsleben. Die frisch gelernte Theorie wird sofort in der Praxis umgesetzt und du hast von Anfang an einen Arbeitsalltag in einem Betrieb – beides sind wichtige Punkte, um sich auf dem Arbeitsmarkt zu orientieren. So lernst du nicht nur das Fachwissen besser, sondern auch viel über die Branche und zukünftige Jobmöglichkeiten. 


Wer sich gut schlägt, kann die Ausbildung möglicherweise verkürzen, außerdem schaffen Weiterbildungen zusätzliche Perspektiven und Aufstiegschancen. Und falls der Wissensdurst noch nicht gestillt ist – ein Studium kannst du nach der Ausbildung immer noch machen. Wahrscheinlich kannst du es dank der Ausbildung sogar unabhängiger und stressfreier finanzieren. 

Dir stehen alle Wege offen! Erfahre mehr zu deinen vielfältigen beruflichen Möglichkeiten!